Zurück

Initativ bewerben

Mehr
zur SHG

Zurück

Initativ
bewerben

Zurück

Initativ bewerben

Auszubildenden zum Medizinischen Fachangestellten für die Onkologische Ambulanz (m/w/d)

Das Klinikum Idar-Oberstein ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit einem weit über die Grenzen der Stadt und des Kreises hinausgehenden Einzugsgebiet. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz verfügt das Klinikum über 527 Betten und 35 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute. Jährlich versorgen wir über 21.500 stationäre sowie 45.000 ambulante Patienten.

 

Darauf können Sie sich freuen

  • Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende (TVAöD – BT – Pflege)
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Alle zusätzlichen Benefits finden Sie hier

 

Das kommt auf Sie zu

  • Pflege und Behandlung von Menschen mit onkologischen Erkrankungen
  • Vor- und Nachbereitung von individueller Zytostatika-/Antikörper-/Immuntherapie
  • Staging für onkologische Patienten terminieren, assistieren und nachbehandeln
  • Terminieren der Diagnostik und der Aufklärungsgespräche
  • Intensive, patientenorientierte Zusammenarbeit mit Medizinern und Pflege
  • Engagierte Arbeit mit kontinuierlichen Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit, die Lebenssituation der Patienten und das eigene Arbeitsumfeld zu verbessern, durch das Einbringen eigener kreativer Ideen

 

Das bringen Sie mit

  • Mindestens ein guter mittlerer Bildungsabschluss
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Empathie
  • Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative

 

Das ist wichtig für Sie

  • Einstieg zum 1. September 2023
  • Für weitere Auskünfte: Michaela Scaramuzzo-Schröer, Telefon +49(0)6781/66-1710
  • Bitte bewerben Sie sich online. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess beachten Sie die FAQ auf unserer Homepage im Karriereportal

 

Das sind wir

Die Saarland-Heilstätten GmbH stellt als Gesundheitsdienstleister die spezialisierte Überregionale Zentrumsversorgung für das Saarland und Teile der Rheinland-Pfalz sicher und bietet vielen Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen. Bei der SHG-Gruppe, als medizinischer Leistungserbringer auf höchstem Niveau, nehmen Fortschritt und Innovation eine zentrale Rolle ein. Weitergehende Informationen bezüglich der Saarland-Heilstätten GmbH und den dazugehörigen Organisationen finden Sie auf unserer Webseite.