Zu den Jobs

Initativ bewerben

Mehr
zur SHG

Zu den
Jobs

Initativ
bewerben

Zu den Jobs

Initativ bewerben

Webseite Klinikum Idar-Oberstein GmbH

Management und Verwaltung

Das Klinikum Idar-Oberstein ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit einem weit über die Grenzen der Stadt und des Kreises hinausgehenden Einzugsgebiet. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz verfügt das Klinikum über 566 Betten und 35 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute. Jährlich versorgen wir über 21.500 stationäre sowie 45.000 ambulante Patienten.

 

Darauf können Sie sich freuen

  • Tarifvergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K)
  • Servicestelle zur besseren Vereinbarkeit von Familie & Beruf
  • Alle zusätzlichen Benefits finden Sie hier

 

Das kommt auf Sie zu

  • Koordination und Weiterentwicklung des monatlichen Berichtswesens mit Unterstützung einer Business Intelligence Software für die Verwaltungsdirektion und die Geschäftsführung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung / Betreuung der Klinikleitung sowie den Kliniken
  • Ausbau des operativen Controllings einschließlich Kosten- und Leistungsrechnung sowie Kostenträgerrechnung
  • Analyse und Aufbereitung der erhobenen Daten sowie Erarbeitung von Vorschlägen zur wirtschaftlichen Steuerung
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses
  • Erstellung des Wirtschafts- und Finanzplanes gemeinsam mit der Leitung Finanzen
  • Überwachung des Wirtschaftsplanes inkl. monatlicher Ergebnishochrechnung
  • Vorbereitung, Unterstützung und Umsetzung der Entgeltverhandlungen für DRG und PEPP

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, bevorzugt mit Vertiefung im
    Krankenhaus/ Gesundheitssektor
  • Erfahrung im Controllingbereich, bevorzugt im Krankenhaussektor
  • ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denkvermögen und Eigeninitiative
  • eigenständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein sowie Kooperationsbereitschaft und Kommunikationsstärke
  • sicheres Auftreten und die Fähigkeit, komplexe Themen auch anderen Berufsgruppen verständlich darzulegen
  • Umfassende EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Excel sowie Data Warehouse

 

Das ist wichtig für Sie

    • unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer der Position angemessenen Vergütung
    • Interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • Arbeiten in einem kollegialen und motivierten Team
    • Soziale Leistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Sicherer Arbeitsplatz in einem tarifgebundenen Unternehmen (TVöD)
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Zusätzliche Leistungen wie JobRad und Corporate benefits
    • Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Std./Woche
    • Vorab beantwortet gerne Ihre Fragen: Hendrik Weinz, Verwaltungsdirektor, Telefon +49(0)6781/66-1700
  • Bitte bewerben Sie sich online. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess beachten Sie die FAQ auf unserer Homepage im Karriereportal

 

Das sind wir

Die Saarland-Heilstätten GmbH stellt als Gesundheitsdienstleister die spezialisierte überregionale Zentrumsversorgung für das Saarland und Teile von Rheinland-Pfalz sicher und bietet vielen Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen. Bei der SHG-Gruppe, als medizinischer Leistungserbringer auf höchstem Niveau, nehmen Fortschritt und Innovation eine zentrale Rolle ein. Weitergehende Informationen bezüglich der Saarland-Heilstätten GmbH und den dazugehörigen Organisationen finden Sie auf unserer Webseite.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte shg.pi-asp.de.