Zurück

Initativ bewerben

Mehr
zur SHG

Zurück

Initativ
bewerben

Zurück

Initativ bewerben

Medizinisch-technischen Radiologie-Assistenten bzw. Medizinischen Technologen (m/w/d)

Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH sucht zum 1. Oktober 2023 für die Fachabteilung Strahlentherapie einen
Medizinisch-technischen Radiologie-Assistenten (m/w/d) bzw.
Medizinischen Technologen (m/w/d).

Das Klinikum Idar-Oberstein ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit einem weit über die Grenzen der Stadt und des Kreises hinausgehenden Einzugsgebiet. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz verfügt das Klinikum über 527 Betten und 35 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute.

Die Abteilung für Strahlentherapie verfügt über ein eigenes Planungs-CT (Philips Brilliance Big Bore), Pinnacle Therapieplanungs-Software und ein modernes TomoTherapy-HI-ART-System von Accuray sowie über einen Multileaf-Linearbeschleuniger Elekta Synergy. Hauptaugenmerk der Strahlentherapie liegt auf der Bestrahlung bösartiger wie gutartiger Erkrankungen sowie der
Bestrahlung im Rahmen kombinierter Therapieverfahren mit OP und/oder Chemotherapien.

Darauf können Sie sich freuen

  • Tarifvergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K)
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Alle zusätzlichen Mitarbeiter Benefits finden Sie hier

 

Das kommt auf Sie zu

  • Durchführung der Bestrahlung und Betreuung der Patienten
  • Durchführung von Planungs-CTs
  • Planung und Organisation sowie Abstimmung der Patiententermine
  • Erfassung der erbrachten Leistungen im Abrechnungssystem

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologie-Assistenten (m/w/d) bzw. Medizinischen Technologen (m/w/d)
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Strahlentherapie
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Erkenntnissen im Fachgebiet der Strahlenheilkunde
  • Persönliches Engagement zu fachlicher Entwicklung und Beteiligung an qualitätssichernden Maßnahmen
  • Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft in einem professionellen Team
  • Verantwortungsbewusstsein, Sensibilität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit schwerstkranken Patienten
  • Motivation und Flexibilität

 

Das ist wichtig für Sie

  • Vorab beantwortet gerne Ihre Fragen: Dr. med. Lothar Wisser, Chefarzt Strahlentherapie, Telefon +49(0)6781/66-1676
  • Bitte bewerben Sie sich online. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess beachten Sie die FAQ auf unserer Homepage im Karriereportal

 

Das sind wir

Die Saarland-Heilstätten GmbH stellt als Gesundheitsdienstleister die spezialisierte überregionale Zentrumsversorgung für das Saarland und Teile von Rheinland-Pfalz sicher und bietet vielen Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen. Bei der SHG-Gruppe, als medizinischer Leistungserbringer auf höchstem Niveau, nehmen Fortschritt und Innovation eine zentrale Rolle ein. Weitergehende Informationen bezüglich der Saarland-Heilstätten GmbH und den dazugehörigen Organisationen finden Sie auf unserer Webseite.